Dienstag, 26. September 2017

24.9.2017 Kauziges - mal wieder beim Steinkauz vorbei geschaut.

Am Sonntag habe ich mal wieder nach dem Kauz geschaut.
Ein paar Wochen lang habe ich ihn nicht mehr gesehen.
Dachte schon, er hat sein Revier verlassen.
Aber am Sonntag saß er wieder auf seiner Burg und ich habe mich riesig gefreut ihn zu sehen.
Besser noch, ich hörte einen zweiten Kauz in der Nähe rufen, konnte ihn aber nicht sehen.
"Mein" Kauz antwortete und ich konnte ihrer Unterhaltung folgen, verstand aber nichts.
In diesem Jahr war der Kauz wohl alleine und es gab keinen Nachwuchs.
Hoffentlich hat er nun wieder einen Partner gefunden und mit Glück gibt es im nächsten Jahr Babykäuzchen.







 Ende der Fotosession.
Er zog sich nun zurück.


Ein imposanter Bussard war auch in der Nähe.




Ich war auch in den Pilzen. 





Kommentare:

  1. Liebe Doris,

    heute habe ich mir Deine schönen Bilder vom Steinkauz angeschaut und hoffe mit Dir, dass es im nächsten Jahr wieder kauzige Babys gibt.
    Aber auch der Bussard hat mir natürlich sehr gefallen.
    Nur bei dem Fliegenpilz ... ich hoffe, Du hast alles gut überstanden ;-)?
    Dankeschön fürs Zeigen und Berichten :-).

    Viele liebe Grüße von Heidi.

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Heidi, ich dachte mir, dass die der Kauz gefällt. Ich freu mich auch immer, wenn ich ihn sehen. Naja, der Fliegenpilz blieb dann doch an seinem Platz und kam nicht in die Küche. ;-) Ist besser so. Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen